1. – 4. Klasse

Es ist Herbst, Zeit der Ernte und Zeit, um zu danken. Deshalb brachten viele Grundschulkinder am letzten Schultag vor dem Erntedankfest etwas Obst oder
Gemüse mit in den Unterricht. Wir waren überrascht, wieviel zusammenkam!
Wir feierten in Religion und Ethik ein kleines Erntedankfest. Dabei sangen wir Lieder und hörten die Geschichte von Frederik, der Feldmaus.
Diese sammelte als einzige Maus keine Nüsse und Körner, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter für die kalten, grauen Wintertage…
Unsere Erntegaben wurden dann in die Kirche gebracht, wo sie seit dem den Altar für das Erntedankfest schmücken.
Herzlichen Dank an alle Eltern und Kinder, die uns diese schöne Stunde ermöglichten!
Schule früher Homepage