Aktuelles

Liebe Schüler und Eltern,

das Arbeitsmaterial, welches in der Aula der Schule ausgelegt ist, kann nur noch nach telefonischer Voranmeldung abgeholt werden.

034673/91273

Bearbeitete Aufgaben bitte erst nach den Osterferien beim Lehrer abgeben oder digital an die Schule/Lehrer senden!

Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.
gez. Heike Wilke
Rektorin

 2020-03-15 Kriterien_Notbetreuung_Elterninfo

Die Schließung des Schulgebäudes bedeutet nicht unterrichtsfrei oder Ferienverlängerung.

Alle Schüler erhalten Aufgaben, welche sie zu Hause lösen müssen.

Diese Aufgaben stehen auf unserer Homepage und liegen im Schulgebäude in der Aula klassenweise aus. Die Aufgaben sind wochenweise zu lösen und dem Lehrpersonal digital oder auf anderen Wegen zukommen zu lassen.

Die Dienst- E- Mails der Lehrer werden auf der Homepage veröffentlicht.

Die gelösten Aufgaben können auch an die Schule gefaxt werden oder im Sekretariat abgegeben werden.

Bei der Durchführung dieser Maßnahmen brauchen wir die Unterstützung der Eltern.

Das Sekretariat ist ab Dienstag täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr besetzt.

Dies gilt bis andere Anweisungen vom Kultus- oder Gesundheitsministerium kommen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Gez.

Heike Wilke

Rektorin


Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Ab Dienstag, 17. März 2020 sind Thüringer Schulen und Kitas bis zum 17. April 2020 geschlossen.

Coronavirus

Zur durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie am heutigen Tag angekündigten Weisung über die Schließung von Schulen und Kitas ab kommendem Dienstag, 17. März 2020, erklärt Bildungsminister Helmut Holter:

„Das Schul- und Kitasystem in Thüringen steht damit vor einer neuen, sehr großen Herausforderung. Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung, pragmatische Lösungen und Umsicht sind nun entscheidend. An vorderster Stelle steht, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.“

Für die Schulen und Kitas in Thüringen – soweit sie nicht bereits von durch Landkreise und kreisfreie Städte erlassene Verfügungen betroffen sind – gilt daher: Am Montag finden der Unterricht und die Kinderbetreuung weiterhin statt. Für den Schulbetrieb am Montag gelten die am 12. März 2020 auf der Seite des Bildungsministeriums veröffentlichten Elterninformationen. An die Kitas geht ein ähnlich lautendes Empfehlungsschreiben des Ministeriums, das hier allerdings nicht weisungsbefugt ist.

Ab Dienstag sind die Thüringer Schulen und Kitas in staatlicher und freier Trägerschaft bis zum Ende der Osterferien am 17. April 2020 geschlossen.

„Die Zeit bis zum Dienstag wird nun intensiv genutzt, um geordnete Schul- und Kitaschließungen vorzubereiten“, sagt Bildungsminister Helmut Holter. Dazu bereiten das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und die Staatlichen Schulämter in Absprache mit allen verantwortlichen Personen vor Ort alles Notwendige vor.

Teil der Weisung des Gesundheitsministeriums ist auch die Bereitstellung von Notfallbetreuungsangeboten in Schulen und Kindertagesstätten. Diese werden, um die Kontakte so begrenzt wie möglich zu halten, nur für einem eng begrenzten Personenkreis angeboten werden können.

Die Bereitstellung von Lernstoff für Schülerinnen und Schüler wird durch die Schulen für die Zeit der Schulschließung sichergestellt.

Alle weiteren sich ergebenden Fragen werden zügig geklärt.

Für Rückfragen aus der Bevölkerung wird das Bildungsministerium erneut eine Hotline unter der Nummer 0361 57 – 3411 500 einrichten. Sie wird am Montag ab 7:00 Uhr freigeschaltet.


Hilfe für die Kröten

Seit einigen Jahren bauen unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 entlang der Straße zwischen Oldisleben und Sachsenburg den Schutzzaun für die heimischen Kröten. Auch in diesem Jahr, trotz schlechter Wetterlage, waren unsere Schüler unterwegs. Fleißig arbeiteten sie am Bau des Zaunes und waren zum Schluss mächtig stolz auf ihre Leistung. Am Freitag, den 28.2.2020, wird Frau Wicht den Schülern zeigen, ob sich ihre Arbeit gelohnt hat.

Unser Schulfasching

Am 24.2.2020, also direkt zum Rosenmontag, fand unser Schulfasching für die Klassen 1 bis 4 statt.

Viele Figuren aus beliebten Kinderbüchern und Kinderfilmen wurden durch tolle Kostüme dargestellt.  Von 9.30 bis 11.00 Uhr feierten alle Schüler des Grundschulbereichs  gemeinsam in der Turnhalle. Bei fröhlicher, lauter und moderner Musik hatten alle Kinder viel Spaß. Es fehlten nicht die bekanntesten Faschingslieder, aber auch Hits aus den letzten Jahren kamen gut an. Oft kam die Faschingsrakete zum Einsatz und laut erschallte der Faschingsruf „Oldisleben – Helau!“. Frau Wilke moderierte gemeinsam mit Schülern der Klasse 10a das Programm, welches aus Tänzen der Schul -Tanz – AG, des Faschingsvereins aus Kannawurf und einigen Spielen bestand.

Umwelterziehung der Grundschüler live vor Ort

In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Kyffhäuser haben die Schüler der Klassen 2, 3 und 4 der Gemeinschaftssschule Oldisleben die Streuobstwiesen am Ortsausgang von Oldisleben und auf dem Kirschberg in Oberheldrungen von Müll und abgestorbenem Holz befreit. Mit Sägen und Gartenscheren rückten die Mädchen und Jungen dem Wildwuchs rings um die alten, knorrigen Obstbäume zu Leibe und trugen die entfernten Äste und Zweige zu Stapeln zusammen, die sich rasch zu ansehnlichen Haufen auftürmen. Mit viel Spaß und großem Arbeitseifer waren die Schüler am Arbeiten.

 

 

Lesewettbewerb am 11.12. 2019

Die Siegerin im Lesewettbewerb der 6.Klassen wurde heute ermittelt. Nach dem Lesen eines bekannten Textes und eines unbekannten Textes stand die Siegerin fest. Helene Hoffmann gewann in diesem Schuljahr. Herzlichen Glückwunsch, auch an die anderen Teilnehmer.

 

6.12.2019 – Tag der offenen Tür

Schüler und Schülerinnen, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher und viele Eltern und Vereine lassen den Tag der offenen Tür zu einem ereignisreichen Tag werden.

Von 7.30 bis 17.30 Uhr standen alle Türen weit offen. Überall im Schulhaus, der Turnhalle und dem Schulhof war etwas los. In der Aula ging es für die Schüler der Klassen 1 und 2 mit lustigen Weihnachtsliedern, von Herrn Süpke mit der Gitarre begleitet, los. In der Turnhalle wetteiferten die Schüler der Klassen 3 und 4 im Zweifelderball gegeneinander. Die Schüler der Klassen 5 bis 9 zeigten in ihren Räumen Projekte, bastelten oder beteiligten sich an verschiedenen Wissenstests. Mit dem Kuchen- und Kaffeeverkauf waren die 10. Klässler im Schülercafe beschäftigt.

In 2 Veranstaltungen (10.00 Uhr und 14.00 Uhr) gab es in der Aula ein buntes Programm der Grund- und Regelschüler. Mit Theater, Musikstücken, Gesang und Tanz wurden die Zuschauer erfreut. In der Turnhalle ging es beim Gaudi-Fußballturnier heiß her, auf dem Schulhof konnte man Erbsensuppe, Rostwürstchen, Pommes oder Kartoffelspalten  genießen. Viele tolle weihnachtliche Dekorationen und andere gebastelte Sachen, Bücher u.v.m. wurde zum Verkauf angeboten. Ein abwechslungsreicher Tag wurde mit dem Oldislebener Adventstürchen abgeschlossen.

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer!

Laut Beschluss der Schulkonferenz vom 23.9.2019 sind die Ferientage zur freien Verfügung festgelegt worden: 1.11.2019 sowie 2.6.2020