Projekte

Vielfältige Projekte fanden in dieser Woche an unserer Schule statt. Los ging es am Mittwoch mit den Klassen 8a/8b.

Against Racism – for a better tomorrow
Zu Gast an unserer Schule war der Rapper „2schneidig“ mit seinem Antirassismus- und Integrationsprojekt. Gemeinsam mit den begeisterten Schülern wurde die Entstehung von Vorurteilen erarbeitet. In seinem Workshop teilte er den Schülern seine persönlichen Erfahrungen mit und forderte sie zu differenziertem Denken und Handeln auf. Werte wie Respekt, Menschlichkeit und Achtung wurden auf anschauliche Weise vermittelt. Auch die Musik kam nicht zu kurz.

 

Mobbing stoppen – Werte vermitteln
Martin Rietsch, Sänger und Rapper, erarbeitete gemeinsam mit den Schülern der Klassen 9a/9b am Donnerstag das Thema „Mobbing stoppen – Werte vermitteln“. Im Workshop sensibilisierte er die Schüler dafür, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. In der Turnhalle wurden die Erkenntnisse aus dem Workshop mit Sport und Musik kombiniert und umgesetzt.